OMED e.V.

Der Verein wurde im Jahre 2000 – als die Taliban in Afghanistan herrschten – gegründet, um bedürftigen afghanischen Kindern, die in den Flüchtlingscamps in Pakistan lebten, eine Bildungsmöglichkeit anzubieten und es wurde eine Grundschule in Islamabad gegründet.
When the Taliban were expelled from the government in Afghanistan in late 2001, most of the school's students returned to Afghanistan. The school project was closed at the end of 2003.

From 2004 to 2010 OMED e.V. supported a tailoring training workshop for Afghan women, especially widows, in Kabul. In addition to technical training, the women received legal advice and literacy courses.

Seit April 2022 arbeitet der Verein mit der lokalen NGO ASRA Orphanage in Kabul zusammen. ASRA beherbergt derzeit etwa 20 Mädchen und 35 Jungen in zwei separaten Gebäuden. Jedes Haus verfügt über ein Esszimmer, mehrere Schlafzimmer, eine kleine Bibliothek und einen Computerraum. Durch die Unterstützung von OMED e.V. ist ASRA in der Lage, den Waisenkindern weiterhin Bildung, Schulmaterial, Nahrung, Kleidung und medizinische Versorgung zukommen zu lassen.

David Majed
Phone: 0176-45223511
e-mail: david.majed@posteo.de